Das Testimonium

Was ist ein Testimonium?

Das Testimonium ist die Urkunde, die die Durchführung einer Pilgerfahrt bescheinigt. Ihr Ursprung geht auf die Pilgerfahrten des Mittelalters zurück: Es gab Menschen, die eine lange Reise mit allen Risiken und Kosten auf sich nahmen, weil sie durch das Urteil eines Richters oder die Buße eines Beichtvaters dazu gezwungen wurden. In diesen Fällen musste nachgewiesen werden, dass das Ziel erreicht worden war, um Freisprechung und Erlass der zivilen oder kirchlichen Strafe zu erhalten.

Heute, wo ein solches Bedürfnis natürlich nicht mehr besteht, stellt das Testimonium die kostbare Erinnerung an eine wunderbare Erfahrung dar, ein eindrucksvolles Dokument der Reise und der Gedanken, Gefühle und Empfindungen, die die Schritte des Pilgers begleiteten und sie zu einem wichtigen Ereignis in seinem Leben machten.

Wo kann man es erhalten?

Das Testimonium wird nur in den Kapuzinerklöstern von Camerino (Zentrum des Weges und Ende des ersten Abschnitts) und Ascoli Piceno (Endziel) und nach einer Strecke von mindestens 100 km (d.h. etwa 5 Etappen) ausgestellt. Es gelten nur die Stempel auf dem Pilgerausweis.

Es ist besonders eindrucksvoll und von großem symbolischen Wert, die Urkunde mit einer Dankesliturgie zusammen mit den Kapuzinern in der kleinen Kirche des Klosters in Camerino oder vor dem Grab des Heiligen Seraphim in Ascoli Piceno entgegennehmen zu können. Sollte es aus irgendeinem Grund nicht möglich sein, das Zertifikat direkt von den Kapuzinern zu erhalten, können Sie es in jedem Fall beim zuständigen Amt Pro loco der beiden Städte erhalten.

Vollständiges Testimonium
Shopping Basket
Apri per chattare
1
Scrivimi un messaggio
Ciao Fratello/Sorella
Come posso aiutarti?